Stadtplan Leverkusen
25.11.2016 (Quelle: C&A)
<< Lkw beschädigt Schrankenanlage - Fahrer flüchtet, Lkw ermittelt   PIRATEN und LEVPARTEI wollen gemeinsam Notfallkommunikation verbessern >>

C&A spendet 2.000 Euro ans Kinder- und Jugendamt


Deutschlandweit gehen rund 1 Million Euro an soziale und karitative Einrichtungen

Bereits zum wiederholten Mal engagiert sich C&A Deutschland im Rahmen seiner Weihnachtsspendenaktion für Kinder und Familien in Deutschland mit einer Million Euro. Als Familienunternehmen in sechster Generation ist sich C&A seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und ruft dazu auf, die Weihnachtszeit auch dafür zu nutzen, einen Moment inne zu halten und an die Menschen zu denken, die Unterstützung benötigen. Die C&A Foundation stellen für diesen Zweck daher der Filiale in Leverkusen ,2.000 Euro für ein Sozialprojekt ihrer Wahl zur Verfügung.

Den einzelnen Filialen überlässt C&A dabei ganz bewusst die Auswahl und Koordination eines passenden Projektes. „Als Mitarbeiter von C&A stehen wir täglich im direkten Kundenkontakt und kennen die Bedürfnisse der Menschen vor Ort am besten. Daher ist es für uns eine besondere Freude, dass wir die Stadt Leverkusen im Fachbereich Kinder und Jugend mit unserer Spende unterstützen können und die Hilfe direkt den Menschen in unserer Mitte zugutekommt“, erklärt Tanja Mayer stellvertretende Leiterin der C&A-Filiale in Leverkusen.

Empfänger der Weihnachtsspendenaktion sind ausschließlich gemeinnützige Organisationen, Projekte oder Initiativen im lokalen und regionalen Umfeld der jeweiligen Filialen.

Oberbürgermeister Uwe Richrath wird das Geld an die städtischen Kindergärten Theodor-Heuss-Ring 62 und Am Telegraf 8 weiterleiten. Laut C&A-Spendenrichtlinien sind jegliche „Organisationen, die bekanntermaßen ausreichend staatliche Mittel erhalten“ bei der Spendenvergabe zu vermeiden.

Leider hat die Pressestelle von C&A Frau Mayer Redeverbot vor der Kamera erteilt.


Bilder, die sich auf C&A spendet 2.000 Euro ans Kinder- und Jugendamt beziehen:
25.11.2016: Tanja Mayer und Uwe Richrath

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.11.2016 22:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter