Stadtplan Leverkusen
11.11.2016 (Quelle: Jugendkunstgruppen)
<< Verkehrsfreigabe der Brücke „Robert-Blum-Straße“   Anspruchslos, machtlos, ahnungslos – Groschek kapituliert vor den Folgen seiner eigenen Unfähigkeit und Untätigkeit >>

Foto- und Buchprojekt: Mein Platz in Lev


Der künstlerischen Auseinandersetzung mit den Lieblingsplätzen in der eigenen Stadt stellten sich elf Jugendliche in diesem Kulturrucksack-Fotoprojekt der Jugendkunstgruppen. Die Ergebnisse sind in Bildern, Texten, einer Ausstellung, auf einer eigens dafür eingerichteten Internetseite (www.inlev.de) zu sehen. Nach der ersten Ausstellung in der Flurgalerie der Jugendkunstgruppen Anfang des Jahres folgt nun die zweite Ausstellung im Forum zur Vorstellung des Buches zum Projekt.

Die Jugendlichen haben mit Kursleiter Alfred Prenzlow an der Produktion gut neun Monate gearbeitet. Es ging um mehr als nur ein Foto zu schießen. Der Lieblingsplatz wurde inszeniert, die Fotos digital bearbeitet und an den Texten lange gefeilt.

In der Ausstellung in der Galerie im Forum werden die Jugendlichen am Dienstag, 15.11.16, um 18.00 Uhr, ihr Buch und die Arbeiten vorstellen und damit die Ausstellung eröffnen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.11.2016 12:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet