Stadtplan Leverkusen
21.06.2016 (Quelle: Polizei/Staatsanwaltschaft)
<< Gedenken zum Weltfl├╝chtlingstag auf dem Manforter Friedhof   Kranzniederlegung zum Gedenktag f├╝r die Opfer von Flucht und Vertreibung >>

Leverkusener Motoradfahrer überschlägt sich in Köln-Riehl und verstirbt am Unfallort


Am frühen Sonntagnachmittag (19.Juni) ist ein Mann (46) bei einem Verkehrsunfall in Köln-Riehl tödlich verletzt worden. Eine Autofahrerin (26) erlitt einen Schock.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 46-Jährige mit seinem Motorrad auf der Riehler Straße in Fahrtrichtung Mülheimer Brücke mit überhöhter Geschwindigkeit. Trotz einer Vollbremsung kollidiert der Biker in Höhe der Rotterdamer Straße mit dem Heck des Golfs und überschlug sich mehrfach.

Der 46jährige Leverkusener verstarb noch an der Unfallstelle. Die 26-Jährige erlitt einen Schock und musste ebenfalls in einem Krankenhaus behandelt werden.

Das Unfallaufnahmeteam der Polizei Köln war eingesetzt. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 dauern an.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.12.2019 21:11 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter