Stadtplan Leverkusen
05.06.2016 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< 1. Trassentreffen in Pattscheid   Stabhochspringer- Bo Kanda und Karsten Dilla nicht zu stoppen >>

Laufwunder aus Leverkusen in Regensburg


„Das Laufwunder aus Leverkusen“, genau das, sagte der Stadionsprecher heute in Regensburg, als Konstanze Klosterhalfen mit neuer persönlicher Bestleistung über die 800-Meter ins Ziel lief.
Sie rannte von Anfang an mutig los und klammerte sich an die Fersen der Tempomacherin. In einer Zeit von 2:03,18 absolvierte sie die zwei Stadionrunden. Carolin Walter stürmte als Zweite, in einer Zeit von 2:05,87 Minuten über die Ziellinie.
Aleixo Platini Menga sprintete die 100-Meter in sehr guten 10,20 Sekunden und stellte eine neue persönliche Bestleistung auf. Bis zur Olympianorm fehlt ihm nicht mehr viel.
Über die 1500-Meter konnte sich Lena Klaassen um drei Sekunden innerhalb einer Woche steigern. Die Uhr stoppte für sie im Ziel bei 4:22,04 Minuten. Im Hochsprung gewann Katharina Mögenburg mit übersprungenen 1,83 Metern.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.06.2016 12:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter