Stadtplan Leverkusen
18.12.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Helmut Nowak besucht Chanukka-Fest in Leverkusen   Polizeipräsident Albers begrüßt Leverkusener Oberbürgermeister Richrath im Polizeipräsidium >>

Spendenkonto: Bereits rund 36.000 Euro für die Flüchtlingshilfe eingegangen


Vor drei Monaten wurde das Spendenkonto für die Flüchtlingshilfe bei der Stadt Leverkusen eingerichtet, zum Jahresende kann nun eine erste Bilanz gezogen werden. Und diese fällt äußerst positiv aus: Rund 36.000 Euro an Spenden sind bereits auf dem Konto eingegangen.
Darunter sind auch teils größere Summen aus Spendenaktionen z.B. von verschiedenen Vereinen, Stiftungen und Unternehmen.

Das Spendenkonto war aufgrund zahlreicher Anfragen und Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern eingerichtet worden. Für alle diejenigen, die gerne helfen möchten, aber nicht die Möglichkeiten haben, sich selbst zu engagieren, besteht so die Möglichkeit, sich auch mit einen Geldbetrag für die Flüchtlingshilfe zu engagieren.

Die überaus große Hilfs- und Spendenbereitschaft der Leverkusenerinnen und Leverkusener bedeutet für die Stadtverwaltung eine große und willkommene Unterstützung. „Ich möchte allen herzlich danken, die sich für die Menschen engagieren, die vor Krieg und Terror zu uns geflohen sind; sei es durch ehrenamtliche Unterstützung oder durch eine Spende. Es freut mich sehr, dass in Leverkusen der Begriff der „Willkommenskultur“ wirklich gelebt wird“, sagt Markus Märtens, Beigeordneter für Bürger, Umwelt und Soziales.

Die eingegangenen Spendenbeträge werden für gemeinnützige Projekte, die sich mit der Flüchtlings-Integration in Leverkusen befassen, verwandt. Anträge auf Zuschüsse können an die Stadt Leverkusen gerichtet werden. Ansprechpartnerin ist Andrea Werner unter Tel. 0214/406-8811 oder E-Mail: andrea.werner@stadt.leverkusen.de

Über die Vergabe berät und entscheidet die Arbeitsgruppe „Bürgerengagement“, die sich aus Vertretern von Flüchtlingsrat, evangelischer und katholischer Kirche, Kommunalem Integrationszentrum, Integrationsrat, AWO sowie des Fachbereichs Soziales zusammensetzt.

Sparkasse Leverkusen
Konto-Nr. 105 105 100
Bankleitzahl: 375 514 40
IBAN: DE26 3755 1440 0105 1051 00
BIC: WELADEDLLEV
Zahlungsempfänger: Stadt Leverkusen
Stichwort: „Flüchtlinge“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.12.2015 19:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter