Stadtplan Leverkusen
15.07.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< 6. Europäischer Künstlerwettbewerb 2015   A1/A3: Nächtliche Verbindungssperrung im Leverkusener Kreuz >>

Straßeninstandsetzungsarbeiten auf der Gustav-Heinemann-Straße


Nachdem die Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten an den Straßenentwässerungsleitungen zum Ende dieser Woche abgeschlossen sind, beginnen am 20. Juli 2015 die Straßeninstandsetzungsarbeiten auf der Gustav-Heinemann-Straße von der Stixchesstraße bis Konrad- Adenauer- Platz. Die Instandsetzung wird erforderlich, da die Fahrbahn durch verkehrsgefährdende Risse, Spurrinnen und Aufkantungen geschädigt ist. Diese Schäden werden durch den Einbau von neuem Asphalt behoben.

Die erforderliche Verkehrsführung wird nach Aufhebung der Vollsperrung der A3 am Sonntag, 19. Juli, 22 Uhr, eingerichtet. Die vorhandenen Lichtsignalanlagen auf den Kreuzungen der Stixchesstraße, der Syltstraße und am Konrad-Adenauer-Platz werden abgeschaltet und durch mobile Lichtsignalanlagen ersetzt.

Am Montag, 20. Juli, beginnen die Straßensanierungsarbeiten mit dem Abfräsen der Asphaltbinderschicht und der Asphaltdeckschicht auf der Nordseite der Gustav-Heinemann-Straße. Hierfür muss der Verkehr für rund zwei Wochen auf die beiden südlichen Fahrspuren gelegt werden. Es steht somit stadtein- und stadtauswärts jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Voraussichtlich ab dem 30. Juli erfolgt die Sanierung der beiden südlichen Fahrspuren. Der Verkehr wird dann auf die nördlichen Fahrbahnen verlegt. Fahrradfahrer können die Radwege stadtauswärts und stadteinwärts nur mit Einschränkungen benutzen, die Radfahrspur auf der Fahrbahn stadteinwärts wird ebenso wie die Bussonderspur gesperrt und saniert. Die Wupsi fährt auf den Fahrspuren des Individualverkehres.

Die Arbeiten sollen bis auf die Markierungs- und kleinere Restarbeiten bis zum 11. August 2015, dem Ende der Sommerschulferien, abgeschlossen sein, sofern die Witterung dies zulässt.

Aufgrund der zu erwartenden Behinderungen werden ortskundige Verkehrsteilnehmer gebeten, die Baustelle nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.
Bei der zweiten Sperrung der A3 am 25./26.7. steht also auch nur jeweils eine Richtungsfahrbahn zur Verfügung


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.12.2015 20:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter