Stadtplan Leverkusen
24.05.2015 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Torsten Sanders fliegt zur Bestleistung / TSV-Mittelstreckler stürmen an die deutsche Spitze   TSV-Athleten trotzen Wind und Kälte >>

TSV-Stabhochspringer mit Bestleistungen und Normen


Beim Stabhochsprung Meeting in Holzminden (23. Mai) ließen die Nachwuchs-Stabhochspringer vom TSV Bayer 04 Haurekorde regnen. Tim Jaeger steigerte seine Saisonbestleistung um fünf Zentimeter und bestätigte die U20-EM-Norm.
Schon in der Hallensaison, als er seine Bestleistungen am laufenden Band steigerte, präsentierte sich Tim Jaeger in bestechender Form. Dass er unter freiem Himmel genauso gut springen kann, bewies der Athlet von Christine Adams am Samstag in Holzminden aufs Neue. Mit 5,15 Meter siegte er in der Altersklasse der männlichen Jugend U20 überlegen und steigerte seine eine Woche alte Saisonbestleistung um fünf Zentimeter. Die Norm für die U20-Europameisterschaften (5,10 Meter) konnte er somit bestätigen. Platz drei sicherte sich Finn Koblischke. 4,45 Meter bedeuteten für ihn persönliche Bestleistung.
Ebenfalls zum Sieg sprang Robin Pieper. Auch er übersprang 5,15 Meter und ließ seiner Konkurrenz keine Chance.
Auch der Sieg in der Frauenkonkurrenz ging an eine Leverkusener Athletin. Lilli Schnitzerling verbesserte ihre Saisonbestleistung auf 4,15 Meter und wurde für ihre Leistung mit Platz eins belohnt. Regine Kramer und Franzsika Kappes überflogen beide 3,95 Meter und belegten damit die Ränge sieben und acht.
Nur noch zehn Zentimeter fehlen der deutschen Hallenmeisterin Luisa Schaar zur U20-EM-Norm. Mit 3,95 Meter näherte sie sich weiter der 4-Meter-Marke und stellte eine neue Bestleistung auf. In der Endabrechnung gab es für sie Platz zwei. Auf Rang drei sprang Ladina Kierdorf. 3,65 Meter bedeuteten auch für sie persönliche Bestleistung und die Norm für die Deutschen U20-Meisterschaften.
Für zwei weitere Hausrekorde sorgten die U18-Athleten Leonie Lampe und Marc Jacobs. Mit 3,55 Meter und Platz vier qualifizierte sich Leonie Lampe zudem für die Deutschen U18-Meisterschaften. Marc Jacobs flog mit 4,15 Meter auf Platz zehn.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.01.2016 19:20 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet