Stadtplan Leverkusen
30.12.2014 (Quelle: Polizei)
<< Neue Uniform für die Kölner Motorradpolizisten: Blau und Neongelb   77-Jähriger aus Klinikum Leverkusen vermisst - Vermisster Senior aufgefunden >>

Brandserie in Leverkusen - Polizei sucht Zeugen


Kriminalpolizei prüft Tatzusammenhänge

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht (29./30. Dezember) im Leverkusener Stadtteil Rheindorf mehrfach Müllcontainer sowie ein Motorrad vorsätzlich in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Brandserie begann gegen 1.15 Uhr auf der Okerstaße. In der folgenden Stunde wurden in den umliegenden Straßen Samlandstraße, Baumberger Straße, Pregelstraße, Monheimer Straße und Felderstraße in insgesamt acht Müllcontainern Feuer gelegt. Gegen 2.30 Uhr endete die Serie mit der Inbrandsetzung eines Motorrollers im Bereich Friedhofstraße/Schnepfenflucht.

Die Brände wurden durch die Feuerwehr gelöscht, in allen Fällen blieb es bei Sachschäden.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.


Bilder, die sich auf Brandserie in Leverkusen - Polizei sucht Zeugen beziehen:
30.12.2014: Baumberger Str. 3, Brandstiftung

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 30.12.2014 12:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter