Stadtplan Leverkusen
15.05.2014 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Fahranfänger prallt mit seinem Pkw gegen Baum   Bürgerbüro stellt auf Wunsch Ersatzwahlbenachrichtigungen aus >>

Bestleistungen zum Saisonstart


Beim Läuferabend des LC Rapid Dortmund lieferten die Leverkusener Läufer am Mittwochabend (14. Mai) einen Saisoneinstieg nach Maß. Taher Belkorchi lief sich über die 3.000-Meter-Strecke an die Spitze der aktuellen Deutschen Bestenliste der Altersklasse U20.
Wieder einmal mussten die Leverkusener Leichtathleten mit schlechten äußeren Bedingungen kämpfen. Bei kalten Temperaturen wussten die Mittelstreckler trotzdem zu überzeugen und brachten einige Bestleistungen und DM-Normen zum Saisonauftakt auf die Bahn.
Mit über 13 Sekunden Vorsprung setzte sich der Jugendliche Taher Belkorchi gegenüber seiner Konkurrenz durch. In 8:20,44 Minuten lief er am Mittwoch nicht nur zum Sieg, sondern eroberte auch die Spitze der Deutschen Bestenliste über die 3.000 Meter. Zwei Plätze hinter Belkorchi lief Otman Bussadi in 8:39,57 Minuten ins Ziel und unterbot damit deutlich die geforderte Norm (8:55,20 Minuten) für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Bochum/ Wattenscheid (08. bis 10. August).
Einen Ausflug über die längeren Distanzen machten Lena Klaassen und Carl Siemes. Beide legten die 3.000-Meter-Strecken in neuen persönlichen Bestzeiten zurück und belegten in der Endabrechnung Platz zwei. Lena Klaassen benötigte für die Strecke 9:41,83 Minuten, während Carl Siemes nach 8:23,87 Minuten die Ziellinie überquerte.
Zwei weitere Siege konnten Laura Vierbaum und Rebekka Ackers für sich verbuchen. In 2:51,30 Minuten und mehr als 17 Sekunden Vorsprung marschierte Laura Vierbaum im Alleingang auf Platz eins über 1.000 Meter. 800-Meter-Spezialistin Rebekka Ackers dominierte die Frauenkonkurrenz ebenfalls mit deutlichem Vorsprung und freute sich über ihre Zeit von 2:12,57 Minuten.
In der Altersklasse weibliche Jugend U20 ging Maureen Luginger ins 3.000-Meter-Rennen. 10:26,29 Minuten bedeuteten für sie die frühzeitige Normerfüllung (10:30,20 Minuten) für die Deutschen Jugendmeisterschaften und Platz zwei!
„Insgesamt sind wir mit dem Saisoneinstieg unserer Mittelstreckler sehr zufrieden. Sie haben sich trotz kühler Temperaturen sehr gut präsentiert und konnten einige Bestleistungen und DM-Normen erzielen“, lautete das Fazit von Geschäftsführer Paul Heinz Wellmann.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.05.2014 13:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter