Stadtplan Leverkusen
22.10.2014 (Quelle: Pro NRW)

<< Die Musik und ich   Verkehrsunfälle >>

Beisicht: OB Buchhorn ist ein dreister Steuergeldverschwender!



Pro NRW-Chef Markus Beisicht erklärte zum 40.000 €-Autobahn-unter-die-Erde-Film folgendes:

"Die Stadt Leverkusen bewegt sich bekanntlich am Rande der Zahlungsunfähigkeit und gilt als chronisch pleite. OB Buchhorn konnte noch nicht einmal fristgemäß einen Haushaltsentwurf für das kommende Jahr einreichen, da seine geschönten Einnahmenprognosen sich als reine Phantasiegebilde erwiesen.
Trotz leerer Kassen ließ OB Buchhorn jedoch dreist einen 3 ½ -minütigen Film zum A1-Neubau zu einem Preis von 40.000,00 € erstellen. Dies empört unter anderem den Steuerzahlerbund, der von Steuergeldverschwendung spricht. Hauptkritikpunkt des Steuerzahlerbundes ist die Tatsache, dass die hoch verschuldete Stadt Leverkusen die Gelder aus einem Topf nahm, der ausschließlich für Planen und Bauen gedacht ist. Stattdessen wurden die Gelder für OB Buchhorns Öffentlichkeitsarbeit regelrecht zweckentfremdet.

Jeder in Leverkusen weiß, dass der angebliche Sanierer Buchhorn mit den ihm anvertrauten Steuergeldern nicht immer sorgsam umgeht. Statt den Haushalt zu sanieren, hat er die Stadt endgültig finanziell vor die Wand gefahren. Die Bürger müssen sich daher in den kommenden Monaten auf massive Gebühren- und Steuererhöhungen in Leverkusen einstellen. Umso skandalöser ist es weiter, dass OB Buchhorn für einen völlig überteuerten fragwürdigen Werbefilm Geld aus einem Topf nimmt, der ausschließlich für Planen und Bauen gedacht ist. Für mich ist Buchhorn deshalb ein dreister Steuergeldverschwender. Möglicherweise handelt es sich sogar um eine Zweckentfremdung von Steuergeldern. Wir behalten uns daher ausdrücklich eine juristische Prüfung der Angelegenheit vor und werden gegebenenfalls sogar eine Strafanzeige gegen Buchhorn prüfen lassen. Wer es gut meint mit Leverkusen, wird im kommenden Jahr eine Wiederwahl von Buchhorn verhindern.“
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.10.2016 20:43 von leverkusen.