Stadtplan Leverkusen
13.11.2013 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Weiterer Schritt im Kampf gegen multiresistente Krankenhauserreger   Neue Abwasserdruckleitung wird verlegt >>

TBL: Auf den Winter eingerichtet


Für die Meteorologen beginnt mit dem 1. Dezember der Winter und damit in zwei Wochen. Zwar ist nach den Wetterprognosen ein nachhaltiger Wintereinbruch mit Dauerfrost und Schnee bis ins Flachland vorerst nicht in Sicht, die Technischen Betriebe Leverkusen (TBL) sind aber für alle Eventualitäten gerüstet. Salzvorräte von 500 Tonnen sind anlegt, eine Nachbestellung von 1.000 Tonnen wird in der übernächsten Woche geliefert. Wenn erforderlich stehen insgesamt 2.500 Tonnen Salz per Rahmenvertrag zur Verfügung. Geschätzte 1300 Tonnen Granulat lagern darüber hinaus ein. Acht große und kleine Fahrzeuge sind aufgerüstet und einsatzfertig. Winterdienstbereitschaft wurde allerdings bislang noch nicht angeordnet, ebenso waren noch keine Einsätze und Kontrollfahrten des Winterdienstes erforderlich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.11.2013 10:56 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet