Stadtplan Leverkusen
09.08.2013 (Quelle: Stadtverwaltung)

<< Der Siebtbeste der Welt will in die weltmeisterliche Top Zwölf   Kosten sind Kosten, auch wenn sie erst in einigen Jahren anfallen >>

Straßeninstandsetzung auf dem Willy-Brandt-Ring: Sperrung der Autobahnanschlussstellen A3 (Fahrtrichtung Frankfurt) ab dem 15. August



Nachdem die umfangreichen Sanierungsarbeiten gut vorangekommen sind, wird ab dem 15.08.2013 (sofern die Witterung es zulässt) der Anschlussbereich der Anschlussstellen der A3 in Fahrtrichtung Frankfurt saniert. Dazu wird die Anschlussstelle „Leverkusen Zentrum“ für Auffahrende in Fahrtrichtung Frankfurt und für Abfahrende aus Richtung Oberhausen kommend vom 15.08.2013, 22 Uhr bis zum 19.08.2013, 5 Uhr, gesperrt.

Die Verkehrsteilnehmer von der A3 kommend werden gebeten, den Hinweistafeln sowie der „Roten Punkt Umleitung“ über die Anschlussstelle Köln Mülheim zu folgen – oder bereits an der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen abzufahren (bzw. aufzufahren).

Bereits im Laufe des Donnerstagabends, 15.08., wird die dazu erforderliche Verkehrsführung eingerichtet. Während des gesamten Zeitraums wird die aktuell vorhandene einspurige Einbahnstraßenführung auf dem Willy-Brandt-Ring mit Fahrtrichtung B8 aufrechterhalten.

Das Abbiegen auf die A3 aus Richtung Schlebusch kommend in Fahrtrichtung Frankfurt wird nicht möglich sein.

Der Verkehr mit Zielrichtung Süden wird gebeten, die schon vorhandene Umleitung über die B8 zur Anschlussstelle „Köln Mülheim” zu nutzen. Die Autobahnauffahrt der A3 in Richtung Norden wird wie gewohnt zur Verfügung stehen.

Für den ÖPNV Verkehr besteht keine zusätzliche Einschränkung. Es gelten die bereits vorhandenen Regelungen für die Buslinie 208:
In Richtung Wiesdorf führt der Linienweg nicht über die Carl-Duisberg-Straße sondern über die Friedrich-Ebert-Straße. Die Haltestellen CHEMPARK Tor 6 und Europaring können nicht bedient werden. Stattdessen wird die Haltestelle Manforter Straße angefahren.

In Richtung Mathildenhof verläuft der Linienweg über die Rathenau-, Gustav-Heinemann- und die Kalkstraße bis zum Willy-Brandt-Ring, von wo aus der reguläre Linienweg wieder aufgenommen wird. Die Haltestellen Europaring, CHEMPARK Tor 6, Carl-Duisberg-Straße/ Willy-Brandt-Ring, Heymannstraße und Stixchesstraße können nicht angedient werden.

Die Technischen Betriebe AöR bitten um Verständnis für die anstehenden Arbeiten und die daraus resultierenden Behinderungen.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.11.2019 19:45 von leverkusen.