Stadtplan Leverkusen
17.02.2013 (Quelle: TSV Bayer 04)

<< U20-DM-Gold für Franziska Kappes   Oscuro >>

Hendrik Gruber katapultiert sich auf 5,73m



Beim letzten Springen vor den Deutschen Meisterschaften hat TSV-Bayer-04-Stabhochspringer Hendrik Gruber hinter seine EM-Ansprüche ein Ausrufezeichen gesetzt. In Potsdam beim Stabhochsprungmeeting flog der 26-Jährige am Samstag über 5,73 Meter.
Um drei Zentimeter steigerte Hendrik Gruber damit seine Bestleistung und schob sich auf Platz drei der Deutschen Hallen-Bestenliste. „Das war der fünfte Wettkampf, wo ich mich an der Bestleistung versucht habe. Diesmal hat einfach alles gepasst“, erklärt Hendrik Gruber. Nach einem guten aber von oben draufgefallenen ersten Versuch, überquerte der 26-Jährige im zweiten Sprung blitzsauber die 5,73 Meter. An der nächsten Höhe von 5,83 Meter versuchte er sich zweimal. „Die Sprünge waren gut, aber ich war schon ziemlich platt und habe dann lieber aufgehört“, sagt Hendrik Gruber.
An der Ausgangsposition hat sich nicht viel geändert. Bei den Deutschen Meisterschaften am Sonntag in Dortmund muss Hendrik Gruber auf das Treppchen springen, um eines der drei Tickets zu ergattern und in Göteborg bei der Hallen-Europameisterschaft (1.-3. März) dabei zu sein.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.02.2013 18:13 von leverkusen.