Stadtplan Leverkusen
27.01.2013 (Quelle: Polizei)
<< Messerangriff im Erotikshop - Phantombild   Julia Straub floppt ├╝ber deutsche Jahresbestleistung >>

Seniorin in Wohnung beraubt


Ein Unbekannter drang Freitagvormittag (25. Januar) in die Wohnung der 87-Jährigen in Leverkusen - Schlebusch ein und beraubte die Frau.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können, der gegen 11 Uhr in einem Mehrfamilienhaus auf der Straßburger Straße an der Wohnungstür seines Opfers klingelte. Die Frau öffnete die Tür zwar nur einen Spalt, wurde aber unvermittelt von dem Räuber in die Wohnung zurückgedrängt. Der cirka 40 Jahre alte Mann ging sofort in das Schlafzimmer der überraschten Frau, durchwühlte eine Kommode und stahl ein Kästchen mit Schmuck. Der Mann flüchtete mit seiner Beute.
Zeugen zufolge hatte er bereits zuvor an mindestens einer weiteren Wohnung in dem Haus geklingelt und gab vor etwas verkaufen zu wollen.
Die Polizei sucht nun Zeugen, denen der Räuber im Bereich der Straßburger Straße aufgefallen sein könnte. Der cirka 40-Jährige ist von normaler Statur und hat kurze schwarze gewellte Haare. Der Mann mit gebräunter Gesichtshaut und spitzer Nase trug zur Tatzeit einen braunen Anzug.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221/229-0 oder per Email unter info@polizei-koeln.de entgegen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.01.2013 11:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet