Stadtplan Leverkusen
21.01.2013 (Quelle: Friedrich Busch)
<< Lions Club Rhenania Leverkusen unterstützt die GGS Im Steinfeld   Stil im 21. Jahrhundert: Die äußere Erscheinung ist immer noch wichtig >>

Lob für das Busunternehmen Wiedenhoff wegen des neuen Fahrplanformats!


Diesmal hat Bürgermeister Friedrich Busch ein „dickes“ Lob für das Busunternehmen Wiedenhoff übrig: Die Fahrpläne der Linien 250 und 255 haben endlich ein Format erhalten, das auch für ältere Menschen lesbar ist.
Busch: „Die alten Fahrpläne waren wegen der kleinen Zahlen und Buchstaben kaum zu lesen. Vor allem ältere Menschen standen in der Vergangenheit ratlos vor den Fahrplänen.“
Positiv für Busch ist auch eine weitere neue Qualität des Fahrplans: Die Dauer der einzelnen Fahrtstrecken lässt sich auf dem Fahrplan jetzt ablesen. Eine Möglichkeit, die es bei den Wupsi-Fahrplänen auch gibt.
Einen Wunsch hat Busch allerdings an die Busfahrer von Wiedenhoff, und da spricht er sicherlich vielen Fahrgästen aus der Seele: „Achten Sie bitte darauf, dass Fahrgäste Platz genommen haben, bevor Sie losfahren. Und verwechseln Sie die innerstädtischen Straßen nicht mit einer Rennstrecke! – Vielen Dank!“


Bilder, die sich auf Lob für das Busunternehmen Wiedenhoff wegen des neuen Fahrplanformats! beziehen:
21.01.2011: Busfahrpläne

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.01.2013 00:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet