Stadtplan Leverkusen
17.10.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< 25 Martinszüge im Leverkusener Stadtgebiet   Junge Frau überfällt Lebensmittelgeschäft - Fahndungsfotos >>

Stadtteilentwicklungskonzept Opladen: Zweite Öffentlichkeitsveranstaltung


Die Einbindung des neu entstehenden Quartiers "neue bahnstadt opladen" in die Gesamtstruktur Opladens bedeutet eine Chance für die Stadtteilentwicklung. Deshalb ist es wichtig, in einer Gesamtschau Perspektiven und realisierbare Maßnahmen für den gesamten Stadtteil zu entwickeln. Dazu dient der Prozess des Stadtteilentwicklungskonzepts Opladen. Zu dessen zweiter Öffentlichkeitsveranstaltung sind alle Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 23. Oktober, um 18.00 Uhr in die Cafeteria und Pausenhalle des Landrat-Lucas-Gymnasiums (Peter-Neuenheuser-Str. 7-11 51379 Leverkusen) eingeladen.

Die Stadt Leverkusen und die beauftragten Planungsbüros werden den Stand ihrer Analysen, diesmal mit den Schwerpunkten "Wohnen und Einzelhandel", vorstellen und mit den Bürgerinnen und Bürgern Opladens gemeinsam diskutieren, wie man in naher Zukunft in Opladen leben möchte und was von privater und öffentlicher Seite getan werden muss, um den Stadtteil dauerhaft als Wohn- und Lebensstandort attraktiv zu gestalten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.01.2016 20:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet