Stadtplan Leverkusen
09.10.2012 (Quelle: Junge Union Leverkusen)
<< Lesen verleiht Flügel: Malte Maulwurf und sein wunderbarer Fernseher   Zwei Linden werden gefällt >>

Lützenkirchener Bevölkerung hatte viele Anregungen


Viele Bürger beim Infostand der CDU Lützenkirchen und der Jungen Union Leverkusen

Der heutige Infostand der CDU Lützenkirchen und der Jungen Union Leverkusen auf dem Marktplatz Lützenkirchen bot den Menschen neben Gesprächen auch die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche auf einem „Flipchart“ zu verdeutlichen.

Bei gutem Wetter haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Chance genutzt, Kritikpunkte offen anzusprechen.

Viele Bürger waren u.a. nicht mit der Sauberkeit des Marktplatzes zufrieden, aber auch in einigen Lützenkirchener Straßen, wie „In Holzhausen“ oder „Im Kirchfeld“ waren die Bürger über die Straßenverschmutzung verärgert.
Neben der Verschmutzung kritisierten auch speziell Anwohner vielbefahrener Straßen den schlechten Straßenzustand. Besonders der Asphalt auf der „Lützenkirchener Straße“ und dem „Taubenweg“ müsse in naher Zukunft dringend verbessert werden.

Ein weiterer Wunsch der Bürger zielte aber auch auf die Parteien ab. Besonders außerhalb der Wahlkampfzeit solle man öfter mit Infoständen vor Ort sein.

Neben Kritikpunkten gab es aber auch zahlreiche positive Rückmeldungen. Besonders der europapolitische Kurs der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde mehrfach gelobt.


Bilder, die sich auf Lützenkirchener Bevölkerung hatte viele Anregungen beziehen:
09.10.2012: JU-Infostand

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.07.2016 23:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet