Stadtplan Leverkusen
16.09.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Rheindorf lässt sich die Soziale Stadt nicht kaputt reden   Schlebuscher Wochenende >>

Zwei Titel für Leverkusener Jugend in Lage


Bei den Deutschen Schüler- und Jugend- Mannschaftsmeisterschaften (DSMM und DJMM) in Lage waren die Leverkusener Nachwuchs-Athleten in der Altersklasse U20 gleich doppelt erfolgreich. Während die männlichen TSV-Sportler bereits am Samstag (15.09.) auf Goldkurs lagen, sind die weiblichen Vereinskolleginnen am Sonntag (16.09.) vom dritten Rang an die Spitze geklettert.
Der goldene Sonntag für die Leverkusener Nachwuchs-Athleten wurde von einer Besonderheit begleitet. Die Mädchen des TSV Bayer 04 markierten mit insgesamt 11.325 Zählern exakt die gleiche Punktzahl wie die weibliche Jugend der LAV Bayer Uerdingen/Dormagen. Das hat es zuvor noch nicht gegeben - Die Wettkampfleitung entschied, beiden Mannschaften den Titel zuzusprechen.
Eine souveräne Gesamtvorstellung bescherte den U20-Athletinnen die Titelverteidigung. Als starke Punktesammlerin präsentierte sich Julia Brand, die im Weitsprung (5,69 Meter) und über 100 Meter (12,27 Sekunden) für ihre Konkurrentinnen nicht zu schlagen war.
Mit 16.110 Punkten ist die Entscheidung in der männlichen Jugend U20 deutlicher ausgefallen. Knapp 400 Zähler Vorsprung auf die Stg. Rhede-Sonsbeck-Wesel brachte Leverkusen den Sieg. TSV-Trainerin Ingrid Thyssen lobte die geschlossene Mannschaftsleistung ihrer Schützlinge: „Trotz einiger Ausfälle haben es die Jungs durch absoluten Teamgeist geschafft sich gegen die Startgemeinschaften durchzusetzen.“
Mit 62,28 Metern im Speerwurf, 15,03 Metern im Kugelstoßen und 48,84 Meter im Diskuswerfen sammelte Patrick Walecki viele Punkte für das Mannschaftskonto. Eine starke Einzelleistung zeigte auch Jonas Efferoth, der im Stabhochsprung als Einziger die Latte bei 4,80 Meter überquerte.

Die vollständige Ergebnisliste gibt es unter Leichtathletik.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.12.2015 22:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter