Stadtplan Leverkusen
06.08.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Friedrich Busch: SPD und Bürgerliste schüren beim Thema „Lärm“ Ängste der Bevölkerung   Olympia: Silke Spiegelburg wird Vierte >>

Zweifach Triumph in Luxemburg


Beim internationalen Meeting im luxemburgischen Schifflange haben Mateusz Przybylko und Julia Straub den Hochsprung gewonnen.
Mateusz Przybylko floppte direkt im ersten Versuch über 2,16 Meter. Die nächste Sprunghöhe über eine neue Bestleistung von 2,21 Meter war an diesem Tag nur hauchdünn zu hoch. Die blitzsaubere Sprungserie wurde mit Gold belohnt vor dem Ägypter Karim Lotfy (2,13 Meter).
Trainingskollegin Julia Straub setzte sich mit 1,83 Metern bei den Frauen durch. Die Athletin von Trainer Hans-Jörg Thomaskamp brauchte nur vier Sprünge zum Sieg. Über 1,74 Meter und 1,80 Meter floppte die 26-Jährige im ersten Durchgang. Damit war Gold gesichert, denn die Italienerin Elena Bambilla scheiterte an 1,80 Meter. Für 1,83 Meter brauchte Julia Straub zwei Anläufe. Bei 1,86 Meter fiel die Latte dreimal.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.10.2020 23:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter