Stadtplan Leverkusen
25.06.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Europafest   Offenes Internationales Frühstück >>

Jonas Efferoth löst Ticket für Barcelona


In jeder Disziplin hat der Deutsche Leichtathletik Verband (DLV) zwei Tickets für die U20-WM in Barcelona (10. bis 15.Juli) zu vergeben – Im Stabhochsprung ergatterte der Leverkusener Jonas Efferoth am Sonntag bei der Junioren-Gala in Mannheim eines davon.
Als führender Stabhochspringer der U20-DLV-Bestenliste war Jonas Efferoth in den Qualifikations-Wettkampf gestartet: Wenig überraschend bestätigte der 18-Jährige seine Spitzenposition und überquerte die Latte als einziger Teilnehmer bei 5,20 Meter – seiner aktuellen Saisonbesthöhe. Im Alleingang versuchte sich der Leverkusener, der mit schlechten Windbedingungen zu kämpfen hatte, an 5,33 Metern – jedoch vergebens. Das Ticket für die U20-Weltmeisterschaften ist ihm dennoch sicher. „Für mich war das natürlich ein super Wettkampf, obwohl ich meiner Bestleistung [5,31 m] aus dem letzten Jahr noch hinterherlaufe“, erklärte Jonas Efferoth mit dem Bestreben das in Barcelona zu ändern.

Bereits am Vortag stellte sich Disziplinkollegin Franziska Kappes der Stabhochsprung-Latte. Mit 4,10 Metern verbesserte die Leverkusenerin ihre aktuelle Saisonbestmarke um fünf Zentimeter und hakte damit die U20-WM-Norm ab. Für Barcelona muss die Bayer04-Athletin dennoch das Nachsehen haben, zu gut ist das nationale Aufgebot der Nachwuchs-Stabhochspringer. In Mannheim landete Franziska Kappes auf dem vierten Platz. Den Entscheid machten Anjuli Knäsche (SG Kronshagen/Kieler TB) und Lilian Schnitzerling (LG Lippe Süd), die beide die Latte bei 4,30 Metern überflogen, unter sich aus.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.07.2013 11:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter