Stadtplan Leverkusen
22.05.2012 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mit dem Fahrrad von der Schiffsbrücke Wuppermündung zum Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer, Leverkusen-Schlebusch   Top-Meetings laden Bayer-04-Athleten zur Normjagd >>

Einspurig auf „Willy-Brandt-Ring“


Die Tiefbaumaßnahme der Technischen Betriebe Leverkusen im Bereich der südlichen Autobahnauffahrt „Willy-Brandt-Ring“ schreitet zügig voran.
Im Willy-Brandt-Ring wird bis Juli 2012 ein neuer Kanal mit einem Durchmesser von 300 mm verlegt. Im Bereich des südlichen Rechtsabbiegers auf die A3 geschieht dies in offener Grabenbauweise.

Um den schnellen Fortschritt der Baustelle weiterhin zu gewährleisten wird ab Dienstag, 22. Mai, werktäglich in der Zeit von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr, die linke Geradeausspur als kombinierte Geradeaus- und Rechtsabbiegerspur umgestaltet. Die mittlere und rechte Fahrspur wird im Bereich der Baustelle für den Zeitraum vorübergehend gesperrt. Außerhalb der genannten Zeiten wird die Verkehrsführung auf dem Willy-Brandt-Ring wie bisher 2-spurig bestehen bleiben.
Durch diese Maßnahmen sind zeitweise Verkehrsbehinderungen im Bereich der Baustelle leider nicht auszuschließen. Für entsprechende Beeinträchtigungen bitten die TBL um Ihr Verständnis.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.12.2015 17:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet