Stadtplan Leverkusen
10.07.2011 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< 'Mit Sicherheit' in Urlaub fahren   Markus Esser in Madrid Sechster >>

Kappes gelingt internationale Bewährungsprobe


Die Leverkusener Nachwuchs-Stabhochspringerin Franziska Kappes hat sich bei der U18-WM in Lille (Frankreich) gut verkauft. Die 17-Jährige wurde im Finale, das ihre deutsche Team-Kollegin Desiree Singh (LG Lippe-Süd) gewann, Elfte.
Franziska Kappes stellte mit 3,90 Metern ihre Bestleistung ein zeigte bis dato einen fehlerfreien Wettkampf. Die Athletin von der Leverkusener Nachwuchs-Bundestrainerin Christine Adams benötigte für ihre letztlich finale Höhe zwei Versuche und scheiterte erst an vier Metern dreimal.

Das Fazit fiel nach ihrem erfolgreichen Auftritt jedoch gemischt aus: „Ich dachte, ich könnte noch höher springen, aber eigentlich bin ich schon zufrieden." Für Franziska Kappes war es der vorläufige Saisonhöhepunkt, nachdem die gebürtige Rheinland-Pfälzerin Anfang des Jahres nach Leverkusen gewechselt war. In vier Wochen greift die Bayer-04-Springerin im Kampf um die Medaillen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (Jena; 05.-07.08.) erneut zum Stab.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.iaaf.org.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.06.2015 22:58 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet