Stadtplan Leverkusen
02.03.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< BAYER zahlt erneut weniger Steuern   8. März: 100 Jahre Internationaler Frauentag >>

Straßenbauarbeiten in der Wiembachallee (Süd)


Nachdem die Kanalbauarbeiten in der südlichen Fahrbahn der Wiembachallee abgeschlossen sind, soll nun die Fahrbahndecke in voller Breite wiederhergestellt werden.

Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Fürstenbergstraße und dem Rennbaumplatz.

Im Zuge der Arbeiten werden in der Einmündung zur Fürstenbergstraße die Gehwege abgesenkt und Teile des Gehweges erneuert.

Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Montag, 14. März und sollen spätestens Mitte April abgeschlossen sein. Baubeginn und -ende sind von der Witterung abhängig und können sich verschieben.

Für die Arbeiten ist es erforderlich, dass der Bereich für den Durchgangsverkehr gesperrt wird. Direkte Anlieger können den Baustellenbereich befahren. Zu beachten ist, dass das Parken während der gesamten Bauzeit auf der Fahrbahn nur nachts möglich ist (bis morgens um 07:00 Uhr).

Ab den 21. März wird an drei bis vier nicht aufeinander folgenden Tagen die Fahrbahn komplett gesperrt werden. Die Grundstücke sind dann nicht mit Fahrzeugen zu erreichen.

Die Technische Betriebe Leverkusen AöR bitten für diese Maßnahme um Verständnis.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.12.2015 15:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter