Stadtplan Leverkusen
12.11.2010 (Quelle: Handball-Elfen)
<< Internationale Spitzenplätze für Bayer-Publikationen   Michael Ballack beglückwünscht die "Bayer Umweltbotschafter" zu ihrem Engagement für den Umweltschutz in aller Welt >>

Elfen betreten in Holstebro das internationale Parkett


Bereits am morgigen Samstag begibt sich der Elfentross auf die Reise nach Westjütland, wo am Sonntag (Anwurf 14 Uhr) in Holstebro das Hinspiel in der dritten Runde des EHF-Pokals auf dem Programm steht. Trainerin Renate Wolf erwartet ein Duell auf Augenhöhe bei den Däninnen, die durch den Einzug ins Pokalfinale gegen Ligaprimus Viborg schon die Qualifikation für die nächste Europapokalsaison sicher haben dürften. „Wir wollen uns zunächst eine gute Ausgangssituation für das Rückspiel erarbeiten und dann in eigener Halle den Einzug in die nächste Runde schaffen“, formuliert die Elfen-Trainerin die Ziele für die kommenden Partien.

Die Teilnahme am Europapokal in dieser Saison ist der größte Erfolg für Holstebro, seit Niels Agesen Nielsen 2005 das Traineramt übernommen hatte. 2009 stieg der 34-Jährige bereits zum zweiten Mal mit dem Klub auf. Angeführt wird die Mannschaft von Spielmacherin Kristina Kristiansen, Torhüterin Sandra Toft und der niederländischen Rückraumspielerin Nycke Groot, die alle in der eigenen Handballakademie ausgebildet wurden. Groot belegt derzeit mit 53 Saisontoren den zweiten Platz in der Torschützenliste der dänischen Liga, Kristiansen folgt auch vor allem wegen ihrer Stärke von der Siebenmeterlinie mit 48 Toren auf Rang acht.

Das Trio kann sich ebenso Hoffnungen auf eine EM-Teilnahme machen, wie die routinierte Linksaußen Ann Grete Nørgaard und die im rechten Rückraum aktive Isländerin Rut Jónsdóttir. In der Stammformation setzt Agesen zudem auf Rechtsaußen Lizette Zeigermann, die gemeinsam mit Nørgaard aus Horsens kam, und Kreisläuferin Mette Gravholt, die in der letzten Saison noch beim Aufsteiger Roskilde spielte. „Ich glaube, dass es ein spannendes und attraktives Spiel zwischen zwei guten Mannschaften wird“, erkärt Niels Agesen Nielsen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.08.2016 23:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet