Stadtplan Leverkusen
10.01.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)

<< Aufmerksamer Nachbar stellt Wohnungseinbruch fest   „Abenteuer Lesen": Schneegeschichten >>

Chempark Leverkusen: Brand im Entsorgungszentrum Bürrig gelöscht



Der Brand am Donnerstag, 7. Januar, der gegen Mittag auf einem Lagerplatz des Entsorgungszentrums in Bürrig ausbrach, wurde am selben Tag gegen 15.30 Uhr gelöscht.
Aus bisher unbekannter Ursache hatte sich ein Feuer mit starker Rauchbildung entwickelt, in Brand geraten waren Spraydosen, Nebelkerzen, Lösemittel- und Lebstoffreste. Die Chempark-Werksfeuerwehr und die Berufsfeuerwehr der Stadt Leverkusen waren sofort vor Ort im Einsatz und konnten den Brand nach 55 Minuten löschen. Der Luftmesswagen des Chempark Leverkusen nahm unmittelbar nach dem Ereignis die Messungen auf, es wurden keine erhöhten Werte festgestellt.
Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die am Entsorgungszentrum vorbeiführende Bundesautobahn A 59 wurde von der Polizei kurzfristig gesperrt. Die zuständigen Behörden wurden informiert.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.01.2010 21:45 von leverkusen.