Stadtplan Leverkusen
13.11.2009 (Quelle: Polizei)
<< Michael Schrader: Trikotwechsel unterm Bayerkreuz   Ihr Name ist Sabine >>

Täter riss 74-Jährigen die Handtasche aus der Hand


Im Vorbeilaufen hat gestern (12.11.09) in Opladen ein bisher unbekannter Täter einer älteren Dame (72) die Handtasche entrissen.

Die Seniorin ging gegen 18.45 Uhr auf dem Gehweg der Fritz-Henseler-Straße entlang. Von der Rentnerin unbemerkt, hatte sich der Räuber ihr von hinten genähert. Anschließend entriss der Mann der Dame im Vorbeilaufen die Handtasche aus der rechten Hand.
Die 74-Jährige sah nur noch, wie sich der cirka 175 bis 180 cm große und 15 bis 25 Jahre alte Täter im Laufschritt in nordwestliche Richtung entfernte.

Die Geschädigte sprach umgehend zwei Passanten an, die den Tatablauf zwar nicht beobachtet hatten, aber dennoch helfen wollten.
Die Zeugen "setzten" die Dame in ihr Auto und fuhren die Umgebung auf der Suche nach dem Täter ab. Ihre- wie auch die Fahndung der Polizei verlief jedoch ergebnislos.

Bei dem Raub büßte die Seniorin mit ihrer Tasche auch die Ausweispapiere, EC- und Versicherungskarte ein. Wenigstens die Wohnungsschlüssel und damit die sorgenfreie Rückkehrmöglichkeit in ihre Wohnung blieben der 74-Jährigen erhalten. Diese hatte sie sich unmittelbar vor der Tat noch in ihre Jackentasche gesteckt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.11.2009 16:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter