Stadtplan Leverkusen
06.11.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)

<< Kein Winterdienst in städtischen Grünanlagen, auf Friedfhöfen und auf Spielplätzen   "Abenteuer Lesen": Wilde Hühner >>

Obstbaumfragestunde der NABU-Naturschutzstation



Aufgrund der positiven Resonanz auf die ersten „Obstbaumfragestunden“ bietet der Fachbereich Umwelt der Stadt Leverkusen in Zusammenarbeit mit der NABU-Naturschutzstation Rhein – Berg e.V. im Rahmen des Obstwiesenprojektes wieder eine Fragestunde zum Thema Obst an.

Wann: Sonntag, 8.11.2009, von 15.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Talstraße 4, Leverkusen - Opladen
in der alten Burg des NaturGutes Ophoven

Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich

In gemütlicher Runde bei Apfelkuchen und Kaffee können Fragen rund um das Thema Obst gestellt werden. Z. B.:

- Wie wird ein Obstbaum fachgerecht geschnitten?
- Welche Obstbaumkrankheiten gibt es und wie sind sie zu behandeln?
- Was sind Streuobstwiesen?
- Was ist bei der Sortenauswahl zu beachten?
- Wann ist die beste Pflanzzeit?
- Was ist bei der Pflanzung zu beachten?

Ein Obstwiesenpraktiker steht Rede und Antwort. Darüber hinaus ist ein reger Austausch zwischen den Gästen gewünscht.
Eingeladen sind alle Besitzer einer Streuobstwiese und Gartenbesitzer, die sich über die Pflege ihrer Obstbäume informieren wollen.

Als Entscheidungshilfe für die Wahl des Baumes auf der eigenen Obstwiese.
gibt es dieses Jahr erstmals die Gelegenheit, verschiedene alte Apfelsorten zu kosten. Angeboten werden z. B. Rheinischer Bohnapfel, Weißer Winterglockenapfel, Kaiser Wilhelm und viele andere.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.04.2011 10:45 von leverkusen.