Stadtplan Leverkusen
01.10.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Auf der Suche nach neuer Asylpolitik   Bürgerstolz in Stuck und Schmuck - Fassaden im Belgischen Viertel >>

Starke Grundschulkinder


Unter dem Motto „Starke Grundschulkinder - gemeinsam gegen Gewalt in der Klasse“ powern die dritten Klassen der GGS Heinrich-Lübke-Straße am Dienstag, 6. Oktober, in der Kletterhalle des A-Werks in der Werkstättenstraße 25, um Mut und Körperkräfte auszuprobieren. Die besondere Sportstunde beginnt um 12.00 Uhr. Gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern lernen die Kinder dort, mit aggressiven Gefühlen umzugehen und das soziale Miteinander in der Klasse zu stärken.
Finanziert wird dieses für Schülerinnen und Schüler außergewöhnliche Erlebnis aus dem 24-Stunden-Benefizschwimmen „Powern für Pänz“ im Freizeitbad CaLevornia. Die Benefiz-Aktion war am 21. und 22. November 2008 zum fünften Mal vom Frauenbüro und vom Sportpark Leverkusen organisiert worden. Großzügige Leverkusener Sponsoren haben damals Geld für mehr als 40.000 geschwommene Bahnen gespendet und ermöglichen so sechs Leverkusener Grundschulen im September und Oktober an den Workshops im A-Werk teilzunehmen.
Weitere Informationen: Frauenbüro, Sabine Rusch-Witthohn,Telefon 02 14/4 06-83 03, E-Mail: sabine.rusch-witthohn@stadt.leverkusen.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.10.2014 17:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter