Stadtplan Leverkusen
27.06.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Julia Hartmann und Sebastian Kneifel in Bühl auf dem Treppchen   Landrat-Lucas-Gymnasium hat Leichtathletik-Bundesfinale im Visier >>

Linda Stahl siegt in Bottrop mit Stadionrekord, Platini wieder fit


Linda Stahl hat mit ordentlichen 60,89 Metern den Speerwurf beim Leichtathletik-Meeting in Bottrop gewonnen. Die WM-Achte vom TSV Bayer 04 Leverkusen stellte damit zudem einen neuen Stadionrekord auf. Sprinter Aleixo-Platini Menga legte als Vorlaufschnellster über 100 Meter 10,35 Sekunden auf die Bahn, verzichtete aber nach einem Wolkenbruch auf das Finale. Ebenso trat Disziplinkollegin Mareike Peters nach 11,92 Sekunden im Vorlauf nicht mehr im Endlauf an.

Für Platini ist seine Oberschenkel-Verletzung damit überstanden: „Ich schätze seine Leistung sehr gut ein, der Test ist positiv ausgegangen und er ist wieder fit“, sagte sein Trainer Axel Berndt. Bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften will der Leverkusener, der bisher als bisher einziger Deutscher die WM-Norm für Berlin (15.-23.08.) einmal unterbieten konnte, vor allem sein Stehvermögen trainieren.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 30.01.2018 21:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet