Stadtplan Leverkusen
08.02.2009 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Reiner Calmund präsentiert "fußballbekloppt!"   Alexander Hahn Zweiter in Neukirchen >>

Scherbarth siegt mit Bestleistung in Stuttgart


Beim 23.Sparkassen Cup in Stuttgart hat Tobias Scherbarth für eine Überraschung gesorgt. Mit 5,76 Meter stellte Scherbarth eine persönliche Bestleistung auf und übertraf zum zweiten Mal in dieser Saison die Norm für die Hallen-Europameisterschaften in Turin (06.03.-08.03.; 5,70 m).
Scherbarth ließ bei seinem Sieg erfahrene Athleten wie die Sechs-Meter-Springer Tim Lobinger (LG Stadtwerke München) und Danny Ecker (TSV Bayer 04 Leverkusen) sowie den Franzosen Romain Mesnil hinter sich.

Als „eine klasse Sache“ bezeichnete der 23-jährige seinen starken Auftritt in Stuttgart. Mit der Leistung von 5,76 Meter schob sich Scherbarth auf den dritten Platz der Weltbestenliste vor.
Ebenfalls die EM-Norm abhaken konnte auch der zweite Leverkusener Springer Danny Ecker, der mit 5,70 Meter hinter Alexander Straub (LG Filstal) und Romain Mesnil (Frankreich) auf dem vierten Platz landete.

Für Silke Spiegelburg reichten 4,30 Meter im Stabhochsprung der Frauen nur für einen sechsten Platz.
Sie hatte die Vorgabe für Turin bereits zu Beginn der Saison bei den Nordrhein-Meisterschaften erfüllt, als sie mit 4,60 Meter ihr bisher bestes Ergebnis unter dem Hallendach erzielte.

Im Hochsprung nähert sich Julia Hartmann weiter der Mindestleistung (1,92 m) für die Hallen-EM an. Mit 1,89 Meter belegte die Bayer-Athletin den vierten Platz, es gewann die Olympia-Zweite Blanka Vlasic (Kroatien) mit der Weltjahresbestleistung von 2,04 Meter.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.leichtathletik.de.



7 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
04.07.2018: Karsten Dilla in Landau bester Deutscher
01.04.2015: Fünf Stab-Asse für Peking
01.03.2009: Tobias Scherbarth gewinnt nach DM-Enttäuschung in Chemnitz
18.02.2009: Hallen-DM: Scherbarth und Ecker springen um EM-Tickets
14.02.2009: Scherbarths Höhenflug ist auch in Düsseldorf nicht zu stoppen
12.02.2009: Tobias Scherbarth: „In Leipzig kann alles passieren“
09.02.2009: Scherbarth nach Stuttgart-Höhenflug in Gent auf Rang drei

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.03.2020 23:17 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter