Stadtplan Leverkusen
05.09.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Rheindorfer Talk. Wie hat Hartz Hartz IV die Gesellschaft verändert?   Sicherheitsratschläge für die Nachbarn >>

„Powern für Pänz“ – 24-Stunden-Schwimmen 2008 für Leverkusener Kinder


Am Freitag, 21. November und Samstag, 22. November, klettern wieder Leverkusener Schüler, Vereine, Prominente und andere schwimmbegeisterte Bürger für den guten Zweck ins Becken des Freizeitbad CaLevornia.
Unter der Organisation vom Frauenbüro und Sportpark Leverkusen, geht das 24-stündige Benefizschwimmen dieses Jahr in die 5. Runde.
Jede geschwommene Bahn erzielt 0,50 Euro. Die Veranstalter hoffen auf mindestens 45000 Bahnen, damit der Erlös besonderen pädagogischen Projekten zugute kommen kann. So werden unter dem Motto „Powern für Pänz: Mädchen und Jungen entwickeln Stärke, Mut und Freude" erlebnispädagogische Workshops für Leverkusener Grundschüler und besondere Theaterveranstaltungen mit dem erschwommenen Geld unterstützt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.10.2014 19:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter