Stadtplan Leverkusen
16.02.2008 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Scherbarth besteht bei Nationalmannschaftsdebüt in Moskau   Lars Börgeling springt in Dessau auf Platz zwei >>

Ein Jahr nach EM-Gold Rang zwei in Birmingham für Danny Ecker


Rund ein Jahr nach seinem Sieg bei den Halleneuropameisterschaften in Birmingham (Großbritannien) hat Stabhochspringer Danny Ecker beim IAAF-Meeting an gleicher Stätte mit 5,65 Metern zusammen mit dem Briten Steve Lewis den zweiten Platz belegt. Höher sprang nur der Filstaler Alexander Straub mit 5,75 Metern. Die Hallen-WM-Norm von 5,70 Metern konnte der WM-Dritte bereits einmal erfüllen.

Der in Leverkusen trainierende Dreispringer Randy Lewis (Grenada) sprang mit 16,27 Metern auf den vierten Rang. Eine Woche zuvor flog Lewis in Karlsruhe bei seinem Landesrekord exakt einen Meter weiter.

Die kompletten Ergebnisse gibt es unter www.ukathletics.net.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.02.2008 23:06 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter