Stadtplan Leverkusen
24.09.2000 (Quelle: Polizei)

<< Verkehrsunfall mit verletzter Person   Monheim und Arslan wieder im CDU Landesvorstand >>

Verkehrsunfälle



21.09.2000 18:45 - 22.09.2000 12:00 Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Auf der Quettinger Straße in Höhe Hausnummer 70a in Fahrtrichtung Lützenkirchen wurde ein geparkter Pkw, in o.g. Zeitraum, durch einen bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Bisher gibt es noch keine Hinweise zu dem flüchtigen Verkehrsteilnehmer beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Leverkusen 0214/377-0

22.09.2000 5:45 - 22.09.2000 7:40 Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Im Wendehammer der Lichterstraße? kam es in oben genanntem Tatzeitraum zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.
Der Unfallverursacher entfernte sich unter Mißachtung seiner Pflichten als Unfallbeteiligter von der Unfallstelle. Bei dem unfallverursachenden Pkw handelt es ich möglicherweise um einen roten Passat.
Der Sachschaden am beschädigten Pkw beträgt etwa 2.000 DM
Hinweise bitte an die Polizei Leverkusen 0214/377-0

23.09.2000 7:05 - 23.09.2000 16:15 Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

In o.g. Zeitraum ereignete sich auf dem P+R Parkplatz des Bahnhofs Opladen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Hierbei wurde ein geparkter Pkw beschädigt.
Hinweise auf den Unfallverursacher bestehen derzeitig nicht.
Hinweise bitte an die Polizei Leverkusen 0214/377-0

22.09.2000 15:30 Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte in der Gartenstraße einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Dabei wurde ein auf der Gartenstraße geparkter Pkw an der hinteren rechten Fahrzeugseite beschädigt.
Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen.
Hinweise bitte an die Polizei Leverkusen 0214/377-0

23.09.2000 16:45 Verkehrsunfall mit Personenschaden

Ein 13-jähriger Fahrradfahrer und eine 32-jährige Kradfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Falkenberg verletzt. Der Fahrradfahrer kam mit seinem Fahrrad aus einer Hofeinfahrt und wollte vermutlich die Fahrbahn überqueren und übersah dabei die von links kommende Kradfahrerin.
Beide Unfallbeteiligten wurden mittels Rettungstransportwagen ins Krankenhaus gebracht, konnten jedoch nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

Verkehrsunfall mit Sachschaden unter Alkoholeinwirkung

Etwa 15.000 DM Sachschaden entstand an einem geparkten Pkw, als ein 40-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw die Von-Knoeringen-Straße entlangfuhr. Dabei geriet er gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw.
Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluß und besaß zudem nicht die erforderliche Fahrerlaubnis.
Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.09.2011 17:09 von leverkusen.