Stadtplan Leverkusen
31.07.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Martinszug und Martinsfest in der Fröbelschule   Zeiten des Umbruchs überstanden >>

Steffi Nerius siegt auch beim letzten EM-Test in Nürnberg


Sechster Saisonwettkampf und vierter Sieg: Die WM-Dritte Steffi Nerius hat sich eine Woche vor Beginn der Europameisterschaften im schwedischen Göteborg (6. bis 13. August) in Top-Form präsentiert. Bei der DLV-Gala in Nürnberg, dem abschließenden EM-Test, erzielte die 34-Jährige 64,02 Meter, schlug wie zwei Tage zuvor beim Bayer-Meeting in Leverkusen Vize-Weltmeisterin Christina Oberföll (Offenburg/62,44 m) und bot in ihrem sechsten Saisonwettkampf zum fünften Mal mehr als 64 Meter an. Und das, obwohl es bei ihr nicht lief.

„Ich bin einfach nicht so richtig hineingekommen. Das heiße Duell mit Christiana in Leverkusen hat ganz schön Kraft gekostet. Dennoch habe ich mich natürlich versucht, voll zu motivieren und bin froh, dass ich die 64 Meter dann auch geworfen habe“, meinte Nerius. Dritte mit 54,41 Metern wurde die zweite Bayer-04-EM-Starterin Annika Suthe, auf Platz vier kam Linda Stahl (52,31 m).

Bester Leverkusener Stabhochspringer war bei schwierigen Windverhältnissen der nicht mit einem EM-Ticket ausgestattete Olympia-Fünfte Danny Ecker. Als Dritter überflog er 5,60 Meter. Genauso hoch kam der Deutsche Meister und EM-Starter Lars Börgeling als Vierter, während Vizemeister Richard Spiegelburg erstmals in dieser Saison ohne Höhe blieb. Das war ihm in den 14 Wettkämpfen zuvor noch nie passiert. Spiegelburg ist wie Börgeling für die EM nominiert. Ebenfalls ohne gültigen Versuch trat der in diesem Jahr auf 5,70 Meter verbesserte Malte Mohr die Heimreise an.

Ricardo Giehl wurde über 1500 Meter in 3:46,76 Minuten Elfter, Kerstin Marxen steigerte sich auf dieser Strecke als Achte auf 4:23,82 Minuten.

Die kompletten Ergebnisse gibt es unter www.leichtathletik.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.04.2020 01:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter