Stadtplan Leverkusen
18.07.2006 (Quelle: Polizei)
<< Leichtathletik: Elf TSV-Aktive erhalten Ticket für EM-Teilnahme in Göteborg   TSV-Volleyballerin Kathy Radzuweit mit Nationalteam auf China-Reise >>

Auf dem Überweg angefahren


Bei einem Verkehrsunfall in Opladen wurde am Montag (17.07.06) ein 11-jähriger Junge verletzt.

Der Schüler wollte am späten Nachmittag auf einem Fußgängerüberweg die Pommernstraße überqueren. Dabei betrat er die Straße ohne nach eigenen Angaben besonders auf den Verkehr zu achten. Obwohl eine 35-jährige Autofahrerin sehr langsam fuhr, konnte sie den Unfall nicht mehr verhindern.

Bei dem Aufprall fiel der Schüler zunächst auf die Motorhaube und stürzte dann auf die Straße. Er musste zur ambulanten Behandlung seiner Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.07.2006 18:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet