Stadtplan Leverkusen
25.06.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)

<< Keine Freiluftsaison von Sabrina Buchrucker   Mario Kröckert und Melanie Kraus sind zurück auf der Bahn >>

Nils Winter spürt bei Sieg in Bad Camberg Formanstieg



Weitspringer Nils Winter nähert sich in kleinen Schritten der EM-Norm von acht Metern. Der WM-Zwölfte setzte sich beim Meeting in Bad Camberg mit 7,87 Metern durch und steigerte seine Jahresbestmarke um vier Zentimeter. Dritter wurde in Schahriar Bigdeli (7,66 m) ein weiterer Bayer-04-Starter.

„Mit dem Wettkampf bin ich sehr zufrieden. Der fünfte und der sechste Versuch waren gut, aber leider ungültig. Ich habe eine deutliche Steigerung verspürt. Es geht bergauf, ich bin überzeugt, die acht Meter springen zu können“, sagte der Europacup-Sieger des Vorjahres.

Die Norm soll nun beim Weitsprung-Meeting am 8. Juli in Bad Langensalza und bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm (15./16. Juli) her, denn der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) verlangt für eine EM-Nominierung eine zweimalige Erfüllung.

Die komplette Ergebnisliste gibt es unter www.leichtathletik.de.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.04.2020 17:34 von leverkusen.