Stadtplan Leverkusen
12.03.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Silke Spiegelburg im Hallen-WM-Finale – Aus für Fricke in der Quali   Eurovision Song Contest Finalisten "Texas Lightning" kommen nach Leverkusen >>

Hallen-WM: Im Stabhochsprung-Finale wird Silke Spiegelburg Achte


Stabhochspringerin Silke Spiegelburg hat die 11. Hallen-Weltmeisterschaften in Moskau als Achte beendet. Die mit knapp 20 Jahren jüngste deutsche Teilnehmerin flog im Finale am Samstag über 4,30 Meter und scheiterte anschließend an 4,40 Metern. 24 Stunden zuvor hatte Spiegelburg mit überquerten 4,45 Metern die Qualifikation überstanden.

„Heute fehlte beim Anlauf die Geschwindigkeit und die Sicherheit“, erklärte Spiegelburg, weshalb sie die Leistung des Vortages nicht wiederholten konnte. Allerdings musste die Olympia-13. von Athen auch so hoch einsteigen, wie noch nie zuvor, da die Anfangshöhe bei 4,30 Metern lag.

Die von Leszek Klima betreute Spiegelburg war neben Hochspringer Roman Fricke die einzige Leverkusener Starterin in Moskau. Fricke war am Freitag nach einer chaotischen Hochsprung-Qualifikation mit 2,15 Metern als 16. ausgeschieden. Nicht an den Start ging Dreispringer Randy Lewis aus Grenada, der in Leverkusen bei Gerd Osenberg trainiert.

In der bis ins Jahr 1985 zurückreichenden Geschichte von Hallen-Weltmeisterschaften gewannen Leverkusener Athleten bisher acht Medaillen, zwei goldene, zwei silberne und vier bronzene. Letzter Medaillengewinner war 2003 in Birmingham Stabhochspringer Michael Stolle (Zweiter), letzter Hallen-Weltmeister 1999 in Maebashi/Japan Dreispringer Charles Friedek.

Alle Infos zur Hallen-WM inklusive der kompletten Ergebnisse gibt es unter www.iaaf.org.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.08.2009 23:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter