Stadtplan Leverkusen
07.02.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Vermisste ist wieder zurück   Vater und Sohn auf Einbruchstour >>

Sonja Oberem ist jetzt Mutter und Buchautorin


Die einstige Marathon-Spitzenläuferin Sonja Oberem ist Mutter geworden. Am 13. Dezember 2005 brachte sie Sohn Felix auf die Welt. „Weil er bei der Geburt zu klein war, ist er noch im Krankenhaus, doch nächste Woche kommt er voraussichtlich nach Hause“, erzählt die 32-Jährige, die Anfang des Monats ihr erstes komplett selbst geschriebenes Buch veröffentlich hat. „Laufen macht Laune“ heißt es. Derweil hält sie sich selbst weiter fit und schließt ein Marathon-Comeback zumindest nicht aus. „Damit mache ich mir aber keinen Stress. Ich habe nichts Konkretes im Auge, denn momentan spielt jemand anderes die erste Geige. Wenn Felix zu Hause ist, müssen wir mal schauen, wie sich das einspielt“, berichtet Oberem, die als weltweit einzige Frau zwischen 1995 und 2002 an allen WM-, EM- und Olympia-Marathons teilgenommen hat und sich dabei von Platz acht bei den Weltmeisterschaften 1995 (Göteborg) auf Rang drei bei den Europameisterschaften 2002 in München steigerte. Bei ihrer besten Weltmeisterschaft 2001 in Edmonton wurde die Diplom-Kauffrau Fünfte, bei Olympia 1996 in Atlanta Achte. Zudem gewann sie vier große Stadt-Marathons (2001 und 2002 jeweils in Hamburg und Athen). Oberems jetzt erschienenes Buch wendet sich vor allem an Hobbyläuferinnen. „Es ist völlig unverfänglich und nicht-wissenschaftlich. Ich beschreibe, wie viel Spaß Laufen machen kann“, sagt die ehemalige Spitzenläuferin des TSV Bayer 04 Leverkusen, die bereits im vergangenen Frühjahr an einem Buch von Andrea Reichenauer-Feil mitarbeitete, das dann unter dem Titel „Ernährungscoach“ erschienen ist.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.10.2020 02:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet