Stadtplan Leverkusen
05.09.2000 (Quelle: Stadtverwaltung)

<< Qualität prämiert: Leverkusener Altenhilfeprojekt   9. BRENNPUNKT-JAM im Haus der Jugend >>

Passantenbefragung zur Attraktivität Leverkusens als Einzelhandelsstandort



Gemeinsam haben es Einzelhandel und Stadt mit der finanziellen Hilfe eines Unterstützerkreises geschafft: Am 7., 8. und 9. September wird in den Fußgängerzonen von Wiesdorf, Opladen und Schlebusch eine Passantenbefragung zur Attraktivität Leverkusens als Einzelhandelsstandort durchgeführt. Jetzt kommt es auf die Mitwirkungsbereitschaft aller Besucher an, die sich in dieser Zeit in den Zentren aufhalten, um die Befragung zu einem Erfolg werden zu lassen.

Während der Geschäftszeiten werden Mitarbeiter des Instituts für Handelsforschung an der Universität zu Köln (IfH) Besucher, Kunden und Schaufensterbummler um ein kurzes Interview bitten. Der Fachbereich Stadtplanung und die örtlichen Werbegemeinschaften bitten um rege Beteiligung. Nur so werden sich repräsentative Ergebnisse erzielen lassen, aus denen die Richtung für eine positive Entwicklung Leverkusens bestimmt werden kann. Ansprechpartner sind beim IfH Frau Lindstädt (02 21-94 36 07 63) und bei der Verwaltung die Mitarbeiter des Projektes "Stadtentwicklung im Dialog" (02 14-4 06-61 26 oder 4 06-61 20).


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
24.04.2013: Arbeitnehmerempfang „Konsequenzen der demografischen Entwicklung“
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.05.2010 08:48 von leverkusen.