Stadtplan Leverkusen
26.09.2005 (Quelle: Polizei)

<< Polizeidiensthund im Einsatz   Sachbeschädigungen an Pkw >>

Ingewahrsamnahme nach häuslicher Gewalt



Von der Polizei in Gewahrsam genommen wurde ein 44-jähriger Leverkusener am 23.9.05 in Quettingen, nachdem er seine Freundin in der gemeinsamen Wohnung gegen 22.45 Uhr mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen und sie beleidigt hatte. Die Polizeibeamten hatten ihn daraufhin der Wohnung verwiesen und ein 10-tägiges Rückkehrverbot ausgesprochen.
Als er 15 Minuten später erneut an der selben Wohnadresse erschien und randalierte, musste er zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsam.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.10.2005 21:33 von leverkusen.