Stadtplan Leverkusen
04.04.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Radfahrer fuhr Fussgänger an   Maria Stuart >>

"Tag der älteren Generation"


Der "Tag der älteren Generation", veranstaltet vom Seniorenring Leverkusen, bestimmte am gestrigen Mittwoch (3.4.) das Bild in der Wiesdorfer Fußgängerzone. Tanz- und Gesangsdarbietungen der BdV Kreisgruppe Leverkusen – Haus Ratibor unterhielten unter anderem das Publikum. Oberbürgermeister Paul Hebbel wies in seiner Begrüßung auf die demographische Entwicklung der nächsten Jahrzehnte hin, die zeigt, "dass der Anteil von Senioren in unserem Land und in Europa stetig steigt. Ich bin sicher, bald wird es so sein, dass die Medien, die Politik und die Wirtschaft die älteren Menschen als Zielgruppe (wieder) erkennen wird".
Hebbel dankte dem Seniorenring Leverkusen für seine gute Arbeit. Zum Abschluss seines Grußwortes gab er allen Anwesenden noch ein Wort von Johannes Heesters mit auf den Weg: "Es ist schön jung zu sein. Aber es ist auch schön, bewusst alt zu werden".

Der Seniorenring ist die Dachorganisation der Leverkusener Seniorenverbände in der Landesseniorenvertretung NRW. In ihm sind u.a. die BdV Kreisgruppe Leverkusen – Haus Ratibor, die Senioren-Union der CDU, die AG "60 plus" der SPD, die Bürgerliste, die FDP-Senioren, Wurzelwerk e.V., die IG Bergbau-Chemie-Energie, die DAG Senioren, die Gewerkschaft der Polizei, die KAB – Bezirk Rhein-Wupper und der Ausländerbeirat von Leverkusen zusammengeschlossen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.03.2016 13:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter