Stadtplan Leverkusen
28.08.2001 (Quelle: Autobahnpolizei)
<< Mit dem Tretroller gestürzt   Bei Auffahrunfall verletzt >>

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person


Unfallzeit: Montag, 27.08.2001, 10.29 Uhr
Unfallort: Leverkusen, Autobahn A 1, Richtung Koblenz, Km 402,5

Zur o.a. Zeit befuhr ein 28-jähriger Pkw - Fahrer die A 1 aus Richtung Dortmund kommend und beabsichtigt am Leverkusener Kreuz auf die A 3 zu wechseln. Hierbei erkannte er auf der Abbiegespur ein Stauende zu spät. Er fuhr nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden PKW auf, der zudem auf einen davor stehenden PKW geschoben wurde.

Der 21-jährige Fahrer des mittleren Pkw wurde hierdurch leicht verletzt.

An den drei beteiligten Fahrzeugen, die alle abgeschleppt werden mussten, entstand ein Sachschaden von ca 40.000,-DM.

Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr über den 1. und 2. Überholstreifen geführt werden. Die größte Staulänge betrug ca. 2 Kilometer.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.08.2019 01:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter