Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt



Leverkusener Logo Leverkusen

Essen und Trinken in Manfort


Alt Manfort   Bismarck-Grill   CaLevornia Restaurant   China Imbiss   Dolomiti (Eiscafé)   Dom-Stube   FC Simon Nr. 3   Fück   Gyros Palace   Haus am Park   Haus Heimbucher   Havana   HeyWalter   Jasmin   Kleines Brauhaus   Manforter Hof   Mariola's Campus   Mc Donald's   Pizza Pasta   Pizza Pazza   #Pharao   Pizza Queen   Pohl   Rodeo   Rondell   Schnitzel-Hans   Spielothek   Steinofen Pizzeria Demilati     Zum Mutzbach  
Leverkusener Restaurants und Kneipen
Manfort im Stadtführer
Alt Manfort (22 k) Alt Manfort
Kalkstraße 2
0214/76969

Bismarck-Grill (23 k) Bismarck-Grill
Bismarckstr.

Früherer Oskar-Grill
CaLevornia Restaurant (20 k) CaLevornia Restaurant
Bismarckstr. 182
Teil unseres Spaßbades
China-Imbiss (13 k) China-Imbiss
Gustav-Heinemann-Str./Borkumstr.
Dom-Stube (16 k) Dom-Stube
Gustav-Heinemann-Str./Josefstr. 17 (Neben St. Joseph)

Momentan? geschlossen, laut Heinz vom 14.07.2005
Eis-Cafe Dolomiti (13 k) Dolomiti (Eis-Café)
Bismarckstr./Rathenaustr.
Eisbällchen für 70 Cent. Größe und Geschmack OK
Tester: Andreas vom 25.04.2009
FC Simon Nr. 3
Scharnhorststr. 1
Hotel-Restaurant Fück (17 k) Hotel-Restaurant Fück
Kalkstr. 127
Tel: (1 k) 0214/876090

Hier kocht der Chef persönlich, leider gibt es manchmal Streit.
Gasthof Fück in alten Tagen
Gyros Palace (32 k) GyrosPalace
Bismarckstr. 216

Da stimmt das Preisleistungsverhältnis
Tester: Sunny vom 02.01.2006

Früheres L'Arena
Haus_am_Park (17 k)

Haus_am_Park (66 k)
Haus am Park
Bismarckstr. 186
Nette Cheffin
Tester: Andreas vom 25.04.2009

Online-Tischreservierung problemlos möglich
Tester: Andreas vom 21.10.2007

Ich buche eigentlich regelmäßig das Restaurant "Haus am Park" für unsere Kundenbesuche und Events.
Allerdings, seit meinem Besuch am letzten Samstag, werde ich wohl ein neues Restaurant suchen müssen.
Wir waren zur Mittagszeit gegen 13:30 Uhr dort. Bis der erste Kellner kam, dauerte schon ein wenig.
Nachdem wir dann auch unsere Bestellung abgegeben haben, mussten wir auch nur ca. 20 Minuten auf unsere Vorspeise warten. Nun, leider hatte ich kein Besteck. Ich konnte aber auch keinen Kellner finden, den ich hätte fragen können. Nungut ich ass mit 2 Gabeln vom Hunger getrieben.
Zwischenzeitlich waren auch die Getränke leer aber es kam einfach keiner, um die Bestellung aufzunehmen. Leider warteten wir weitere 30 Minuten auf unsere Hauptspeise, leider ohne Getränke.
Erst als unsere Hauptspeise abserviert wurde, konnten wir endlich was neues zu trinken bestellen. Auf der Bitte hin, die Dessertkarte zu bringen, bekam ich nur die Antwort, die Küche hat bereits geschlossen.
Schade, hätte ich nicht solange auf mein Essen warten müssen, wäre der Nachtisch noch drin gewesen.
Okay, wir zahlen...nur bei wem? Nachdem uns nun innerhalb von zwei Stunden insgesamt fünf Kellner bedient hatten, waren wir auch nicht weiter überrascht, als nun alle besagten Kellner einen Tisch weiter sassen und assen. Als nach weiteren zehn Minuten keiner Anstalten machte, uns nur irgendwie auch nur bedienen zu wollen, stand mein Mann auf und zahlte direkt vorne einen Preis, den ich hier gerne vorenthalten möchte.
Da mein Mann an diesem Tag Geburtstag hatte und ich ihm gerne eine besondere Freude gemacht hätte, war das ein totaler Reinfall und die Enttäuschung meinerseits schon recht gross.
P.S. Das Essen hat uns gut geschmeckt, der Service war dafür grottenschlecht.
Tester: Nicole vom 05.07.2004

Am Freitag, den 15. November war ich im Haus am Park essen mit 2 Freundinnen.
Leider mußten wir feststellen, daß das Essen sehr teuer geworden ist. Z.B. ein 200 g Steak ohne Beilagen 16 Euro oder einen Salat für 10 Euro fanden wir doch sehr viel. Aber noch mehr geärgert hat es mich, daß wir einen milden Grappa bestellten, den wir auch bekamen. Auf der Rechnung präsentierte dieser sich dann mit 6 Euro. In einem solchen Restaurant sollte es möglich sein, eine Grappakarte zur Verfügung zu stellen. Auch bekamen wir zum Schluß kein Getränk auf Kosten des Hauses, wie es mittlerweile in jeder Pizzeria üblich ist.
Der Abend war uns eine Lehre, wir werden so schnell nicht wieder im Haus am Park essen gehen.
Tester: Andrea vom 22.11.2002
Andreas Test beantwortete der Wirt folgendermaßen: "Sehr verehrte Frau Santolla,
ich finde es sehr bedauerlich, dass es Ihnen und Ihren zwei Freundinnen am 15.11.2002 in unserem Hause nicht gefallen hat.
Jedem Gast bleibt es selbst überlassen, ob er bei uns speisen möchte, da er sich schon im Voraus über die Preise, die vor dem Restaurant im Schaukasten angeschlagen sind, ínformieren kann.
Ich kann Ihnen versichern, dass unsere Preise entsprechend unserer Qualität gerecht kalkuliert sind.
Der Salat von 10,- € ist ein Hauptgang und somit ebenso im Preis gerechtfertigt. Da unser Restaurantkonzept nicht dem einer Pizzeria entspricht, haben wir, wie auch die meisten anderen Restaurants keine eigene Grappakarte, da der Grappa in der Getränkekarte verzeichnet ist.
Ich finde es sehr schade, dass Sie unseren Service, unsere Couverts wie auch das Ambiente nicht wahrgenommen haben und leider nur nach dem Preise beurteilt haben.
Abschließend möchte ich mich im Namen des Haus am Park für Ihren enttäuschenden Restaurantbesuch entschuldigen und mich nochmals bei Ihnen für Ihre Kritik bedanken, da diese uns grundsätzlich die Möglichkeit bietet noch mehr auf unsere Gäste einzugehen.
Ich verbleibe mit freundlichen Grüssen,
Mirel Keca"

Restaurant der besonderen Art.
Gutes Essen, hervorragender Service und dafür angemessene Preise für einen Abend in einem sehr angenehmen Ambiente.
Sehr empfehlenswert für den besonderen Anlass, denn hier ist niemand enttäuscht, wenn er geht, sondern immer sehr zufrieden. - Auch für Firmenkunden geeignet!
Bestellen Sie was Sie wollen, immer bekommen Sie etwas für den besonderen Genuss.
Das etwas feinere Restaurant. Viel Spaß.
Tester: Gerd vom 26.03.2002.
Haus Heimbucher (30k) Haus Heimbucher
Manforter Str. 171

Zur Zeit (07/2012) geschlossen.
Havana (31 K) Havana
Am Stadtpark 80/Ecke Bismarckstr.
Tel: (1 k) 0214/4047070
Reservierung dringend erforderlich, da regelmäßig ausgebucht.
Stand: 19.02.2003

Das nette Ambiente und die gute Karte überzeugen. Daher sollten vorher Plätze reserviert werden. Nehmt aber nicht den Tisch an der Tür: hier zieht's. Etwas getrübt wurde unser Aufenthalt dadurch, daß ein Cocktail trotz gegenteiliger Bestellung Alkohol enthielt und beim Bezahlen kein Wechselgeld vorhanden war.
Tester: Saskia und Andreas am 22.06.2001

Leverkusen hat im Freizeitbereich ja wahnsinnig zugelegt. Es verfügt jetzt über ein großes Kino und ein Spaßbad. Aber was tue ich, um diesen schönen Tag "unvergesslich" zu machen. Da bietet sich nach dem Vergnügen im Spaßbad ein Besuch im 1997 eröffneten HAVANA an, seines Zeichens kubanisches Restaurant und Cocktailbar in einem. Das angenehme Ambiente und der Alkoholgehalt in den Cocktails lassen die etwas hohen Preise schnell vergessen, und schließlich gibt es sonntags zwischen 12 und 17 Uhr 25 % Rabatt auf alle Speisen.
Das Essen kann sich wirklich sehen lassen, hier bekommt man sowohl gute Steaks als auch typisch kubanische Gerichte (Die kubanische Küche ist der mexikanischen ähnlich, nur nicht so scharf). Desweiteren verfügt das HAVANA über eine umfangreiche Cocktailkarte und bietet somit etwas für jeden Geschmack. Natürlich kann man auch hier ganz normal ein Bierchen trinken.
Stand Dezember 1999
Hey Walter
Moosweg 4a
Chinarestaurant Jasmin (22 k) Jasmin
Kalkstraße 124
Casablanca (27 k) Kleines Brauhaus
Manforter Str. 128

Manforter Hof in alten Tagen als Postkarte Manforter Hof
Manforter Straße 247
Tel: (1 k) 0214/47030

Eigentümer war früher auch Pächter des MOBs Biergarten und der NullVier-Sportbar. Warum ist die Cola (Pepsi) mit DM 2,50 teurer als das Bier (2 DM)? Stand: 09.04.1999
Manforter Hof (13 k)
Mariola's Campus
Hemmelrather Weg 201
Am 10.02.2016 erÖffnet
Mc Donald's (27 k) Mc Donald's
Stixchesstraße 123 (im Real)
Im September 2004 eröffnetes 4. Leverkusener MCD im Real.
Je ein weiteres MC Donald's gibt es im Stadion, in Opladen und in Wiesdorf.
Pächter aller vier MCD ist Henry Maske.
Pizza & Pasta (52 k) Pizza & Pasta
Kalkstraße 94
Pizza Pazza (19 k) Pizza Pazza
Bismarckstr. 255
Kapadokya (19 k) Pizza Queen
Kalkstraße 17
Wurde im Juni 2009 eröffnet
ehemaliges Pizzaria Roma, früher Kapadokya
#Pharao (52 k) #Pharao
Stixchesstraße 6/Pfeilshofsstr.
Rodeo (22 k) Rodeo
Stixchesstraße 12
Tel: 0214/77842
Rondell (82 k) Rondell
Weiherstraße
Pohl (24 k) Pohl
Bäckerei und Stehcafé
Bismarckstr. 212
0214/4047773

Früher Schiefer
Schnitzel Hans (38 k) Schnitzel Hans
Bismarckstr. 230
Telefon 0214/4001948
Di. bis So. 17:00 - 24:00
Spielothek (18 k) Spielothek
Bismarckstr.
Steinofen Pizzeria Demilati (53 k) Steinofen Pizzeria Demilati
Gustav-Heinemann-Str. 9

Kölsch-Marken, Bier, Kölner Brauerei Verband,

Wir suchen noch weitere Tester.
Meldet Euch.

Hauptseite     Impressum     wohin?    
Bisherige Besucher: 12.138


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->„Classics“ am Donnerstag: Stabhochsprung ...
->Acht TSV-Routiniers bei Senioren-EM ...
->Für ein Jahr in die USA ...
->Covestro mit starkem Ergebnis im zweitem ...
->Bayer-Stiftung vergibt 28 Stipendien für ...
->Susen Küster für WM nominiert ...
->U20-EM: Jennifer Montag feiert Titel und ...
->Geschwindigkeitskontrollen in der nächst ...
->Robert Polkowski in Köln vorn ...
->71,25 Meter: Susen Küster nun Nummer ein ...

Tweets von @leverkusen

Auf Facebook posten