Leverkusener Logo Leverkusen
<< Langewiesche (Lorenz), Ulrike

Dr. Reinhard Loske

Nickl, Wolfgang >>
Reinhard Loske (8 k) geboren: 15.02.1959, Lippstadt

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

römisch-katholisch,
1975 Realschulabschluß

1978 Abschluß der kaufmännischen Lehre

1980 Hochschulreife

Studium der Volkswirtschaftslehre und der Politikwissenschaften in Paderborn, Nottingham und Bonn

1986 Diplomvolkswirt

1996 Nebenberufliche Promotion an der Universität-GH Kassel zum Dr. rer. pol.

Habilitationsverfahren am Fachbereich Politikwissenschaften der FU Berlin

1986 - 1987 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Paderborn

1987 - 1990 wissenschaftlicher Angestellter der Bundestagsfraktion Die Grünen

1990 - 1991 Projektleiter am Institut für ökologische Wirtschaftspolitik Berlin

1992 - 1997 Leiter der Arbeitsgemeinschaft "Zukunftsfähiges Deutschland" am Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

seit 1997 Lehrbeauftragter an der FU Berlin

1984 - 1989 Mitglied des Rates der Stadt Geseke (Westfalen)

1989 - 1990 Mitglied im Landesvorstand der Grünen

1998 Bundestagsabgeordneter (Bündnis90/Die Grünen-Landesliste) Kandidatur im Wahlkreis 68 (Leverkusen-Rhein-BergII)
Februar 2001 Umwelt- und Bildungspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion
2002 Erneut Bundestags-Direktkandidat (Wahlkreis 102, Leverkusen-Köln IV), Platz 2 Landesliste NRW (Ergebnis) und damit erneuter Einzug in den Bundestag
2002 - 2006 Stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion
2005 Erneut erfolgreicher Platz 2 der Landesliste und Direktkandidatur
2007 Rückgabe des Mandates

2000 - 2010 Mitglied des Bundes-Parteirates der Grünen

2007 - 2011 Senator für Bauen, Umwelt und Verkehr in Bremen

2013 Professor an der Universität Witten/Herdecke

eigene Seite


Die 16 neuesten News, die sich auf Reinhard Loske beziehen:
28.09.2009: Karl Lauterbach weiterhin Bundestagsabgeordneter
29.06.2007: OB Küchler gratuliert Senator Loske
27.09.2005: Wahlergebnis Wahlkreis 102 Leverkusen - Köln IV
18.09.2005: Bundestagswahl 2005: Lauterbach siegt
08.09.2005: Bundestagswahl, 18. September
19.08.2005: Kreiswahlausschuss hat zur Bundestagswahl getagt
16.08.2005: Acht Kandidaten stehen zur Wahl
04.07.2005: Loske auf Platz 2 der Grünen Landesliste
22.11.2003: Jugend und Politik im Dialog: Ruth Hieronymi
06.10.2003: Jugend und Politik im Dialog
02.09.2003: OB-Brief in Sachen Reform der Gewerbesteuer und Zusammenführung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe
30.09.2002: Bundestagswahl: amtliches Endergebnis
22.09.2002: Küchler holt Direktmandat
26.01.2002: Müller und Loske auf den ersten grünen Plätzen
05.07.2001: Runder Tisch in Sachen "Ausbesserungswerk Deutsche Bahn Opladen"
31.07.1998: Wahlvorschläge zugelassen



8 Bilder, die sich auf Reinhard Loske beziehen:
09.08.2010: Reinhard Loske Reinhard Loske
14.12.2005: Reinhard Loske Reinhard Loske
01.06.2004: Reinhard Loske Reinhard Loske
01.06.2004: Reinhard Loske Reinhard Loske
08.01.2002: Reinhard Loske Reinhard Loske
08.01.2002: Reinhard Loske Reinhard Loske
00.00.0000: Reinhard Loske Reinhard Loske
00.00.0000: Reinhard Loske



PDFs, die sich auf Reinhard Loske beziehen:
16.03.2006: Loske: Rücktrittsschreiben


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
12.307 Besucher