Leverkusener Logo Leverkusen
<< Hejduk, Frank

Hermann Ernst Wilhelm Helf

Hellmann, Otto >>
geboren: 16.08.1900, Elberfeld

gestorben: Langenfeld 16.08.1978, beerdigt auf dem Waldfriedhof

Familienstand: verheiratet, zwei Töchter

Volksschule
Abendkurse an der staatlichen Fachschule für Wirtschaft und Verwaltung in Bochum mit Abschluß
Gasthörer an der Verwaltungsakademie Bochum
- 1923 Tätigkeit im Ruhrbergbau
Buchhändler
Leiter einer SPD-Volksbuchhandlung in Bochum, dann ab 1926 in Düsseldorf
Inhaber einer Buchhandlung
1942 - 1945 Militärdienst

1937 Übersiedlung nach Langenfeld

10.11.1918 SPD-Mitglied
1920 - 1928 Jugendleitung in der Sozialistischen Arbeiter-Jugend

1948 - 1960 Stadtratsmitglied in Langenfeld
1954 - 1958 Stellvertrender Bürgermeister

- 1958 SPD Unterbezirksvorsitzender

1954 Kreistagsmitglied
1962-1964 Mitglied des Kreistages und stellvertretender Landrat

1964-1974 Mitglied des Kreistages und Landrat

1964 Langenfelder Ehrenringträger

1966 - 1970 Landtagsabgeordneter im Wahlkreis 051 (Rhein-Wupper-Kreis I) u.a. mit Opladen, Quettingen, Lützenkirchen und Bergisch Neukrichen


Die 2 neuesten News, die sich auf Hermann Ernst Wilhelm Helf beziehen:
14.11.2015: Zeitung - Buch - Film: Mediengeschichte an Rhein und Wupper wird am Sonntag eröffnet
30.01.2004: 5. Runder Tisch zwischen der Kreishandwerkerschaft Rhein-Berg/Leverkusen und der Stadtverwaltung Leverkusen


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
11.827 Besucher