Leverkusener Logo Leverkusen
<< Diepenthal und Stammheim, Freiherr von

Familie von Diergardt

Diese, Lutz >>
gestorben: Das Familiengrab befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Schloß
Die Stadt errinnert an die Familie mit der von-Diergardt-Str. in Schlebusch. Die auf Kölner Gebiet liegende Kiesgrube zwischen Dynamit Nobel und Feuerwehr heißt inoffiziell Diergardtsee.
In Köln gibt es ebenfalls eine Von-Diergardt-Str.

1857 Friedrich (Viersener Seiden- und Samtfabrikant) erwirbt das Schloß Morsbroich

1885/1887 läßt sie das Schloß um zwei Flügel vergrößern

Der nach Kanada ausgewanderten Familie gehörte bis 2010/2011 der Bürgerbusch

Früher war sie Eigentümerin des Neuenhofs


Die 5 neuesten News, die sich auf Familie von Diergardt beziehen:
01.03.2016: Morsbroich-Akte fürs Stadtarchiv
14.09.2013: 75 Jahre Abteilung Niederwupper des Bergischen Geschichtsvereins
23.10.2012: Laternenführung: Schloss und Spukgeschichten mit der Hausdame Alevetta
18.08.2011: Historische Führungen
25.03.2009: Ab den Osterferien wieder historische Führung durch Park und Schloss von Museum Morsbroich



Bilder, die sich auf Familie von Diergardt beziehen:
00.00.0000: Freiherr von Diergardt


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
21.614 Besucher