Leverkusener Logo Leverkusen
<< Bayer (sen.), Friedrich

Sebastian Bayer

Bechen, Johann Henrich >>
geboren: 11.06.1986, Aachen

Familienstand: ledig

Bürokaufmann, derzeit Sportsoldat

Weitspringer
In der Jugend auch Sprinter

- 2003 LG Euregio
2003 - 2004 SC Neubrandenburg
2004 - 2008 TSV Bayer 04
2009 Bremer LV
12/2009 Hamburger SV

2004 Deutscher A-Jugend-Meister
2004 Deutscher A-Jugend-Hallen-Meister
2005 Deutscher A-Jugend-Hallen-Meister
2005 U20-EM-Zweiter
2006 EM-Teilnahme Göteborg
2006 Deutscher Meister
2007 Deutscher Hallen-Vize-Meister
2008 Deutscher Meister
2008 Bei den Olympischen Spielen in Peking in der Qualifikation ausgeschieden
2009 Hallen-Europameister mit Hallen-Europarekord (8,71)
2009 Deutscher Meister
2011 Hallen-Europameister
2012 Europameister
2012 Teilnehmer Olympische Spiele
2013 DM-Zweiter

1,89 m, 78 kg


Die 20 neuesten News, die sich auf Sebastian Bayer beziehen:
09.08.2013: Der Siebtbeste der Welt will in die weltmeisterliche Top Zwölf
07.07.2013: Alyn Camara, Linda Stahl, Markus Esser und Robin Schembera gewinnen DM-Gold
13.06.2012: Fünf DM-Favoriten kommen aus Leverkusen
28.05.2012: Alyn Camara landet auf Olympianorm
26.02.2012: Hallen-DM: Spiegelburg in drei Anläufen zu Gold
27.02.2011: Leverkusens goldene Serie hält an
14.08.2009: Sorina Nwachukwu: „Wir möchten ins Finale“
04.07.2009: DM: Tobias Scherbarth gewinnt Silber, 4x100 Meter triumphiert
12.01.2009: Trio unter den besten zehn Leichtathleten der Welt
22.12.2008: TSV Bayer 04 Leverkusen bleibt die Nummer eins
05.12.2008: Horbach GmbH fördert Bayer-Leichtathletik bis 2012
15.09.2008: Weltfinale: Fünfter Platz für Bayer, Spiegelburg siegt mit Bestleistung
07.09.2008: Bayer und Spiegelburg in Brüssel auf Platz fünf
07.09.2008: Sebastian Bayer bei DecaNation auf zweitem Platz
31.08.2008: Sebastian Bayer: Ein lohnender dritter Platz
26.08.2008: Sieben Olympiateilnehmer umjubelt empfangen
24.08.2008: Olympia: Von Platz fünf bis neun für Leverkusen alles dabei
21.08.2008: Sebastian Bayer und Robin Schembera für DecaNation nominiert
16.08.2008: Olympia: Silke Spiegelburg springt ins Finale
16.08.2008: Jennifer Oeser in Peking auf Rang zwölf – Bayer ausgeschieden


Hauptseite     Who's who     Anmerkungen
6.083 Besucher