Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Kleinanzeigen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Carbonitstr. Carl-Burckhardt-Str. (ehemalig) Carl-Duisberg-Platz >>
Carl Jacob Burckhardt (* 10. September 1891 in Basel; † 3. März 1974 in Vinzel, Kanton Waadt, Schweiz) war ein Schweizer Diplomat, Essayist und Historiker. Als sein literarisches Hauptwerk gilt die von 1935 bis 1967 veröffentlichte dreibändige Richelieu-Biographie. Im Jahr 1937 wurde er vom Völkerbund zum Hohen Kommissar für die Freie Stadt Danzig ernannt. Von 1944 bis 1948 war er Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK).
1926 war die heutige Karl-Bückart-Str. Teil der Montanusstr. 1952 wurde sie in Hans-Böckler-Str. umbenannt. 1975 wurde sie im Zuge der kommunalen Neugliederung zuerst in Carl-Burckhardt-Straße und anschließend in Karl-Bückart-Str. umbenannt.
Rotes Kreuz
Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Opladen     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Rheinanlegesteg in Wiesdorf wird demonti ...
->Table Talk des Freundeskreises Bracknell ...
->ERROR - wir können nur Defizite produzie ...
->CDA in der Bundeshalle ...
->Chuzpe ...
->Bergischer Geschichtsverein besuchte Lan ...
->Jennifer Montags Sprint an die nationale ...
->Dhünnbrücke Olof-Palme-Straße: 1. Bauabs ...
->Kartenbüro im Forum am 5. April nicht ge ...
->Wertvolle Bürgerhinweise führen zu mehr ...


Auf Facebook posten