Stadtplan Leverkusen
10.04.2018 (Quelle: Polizei)
<< Mit Bus und Bahn zum Fußballspiel - Bayer 04 Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt Manfort  20 junge Neuzugewanderte lernten in den Osterferien bei „FIT in Deutsch“ >>

Kassiererin mit Pfefferspray angegriffen und Bargeld entwendet - Fahndungsfotos


Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einem Unbekannten. Der Gesuchte steht im Verdacht am Freitagnachmittag (2. März) in Leverkusen-Manfort eine Kassiererin (26) eines Supermarkts mit einem Pfefferspray besprüht und beraubt zu haben.

Gegen 14 Uhr hatte der Täter in dem Geschäft an der Gneisenaustraße den Moment abgepasst, als die 26-Jährige die Kasse geöffnet hatte. Nachdem sich der Angreifer mehrere Geldscheine gegriffen hatte, war er in unbekannte Richtung geflüchtet.

Die Polizei Köln sucht Zeugen und fragt:

Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann Angaben zu seiner Identität machen?

Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.


Bilder, die sich auf Kassiererin mit Pfefferspray angegriffen und Bargeld entwendet - Fahndungsfotos beziehen:
02.03.2018: Fahndungsfoto

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 10.04.2018 14:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter