Stadtplan Leverkusen
09.04.2018 (Quelle: Internet Initiative)
<< Sozialpsychiatrischen Zentrums ist nach Opladen gezogen   Öffnungszeiten der Zulassungsstelle >>

Heutige Stadtratssitzung


In einer gemeinsamen Sondersitzung von Stadtrat und Bezirksvertretung I beschäftigten sich heute die wenigen anwesenden Volksvertreter und der Vertreter des Bürgerantrags (Klaus Stamm) im Beisein vieler Langtunnelfreunde (incl. des Bundestagsabgeordneten Karl Lauterbach) mit den geplanten Autobahnbauten (Tunnel/Trog und gleichzeitig Stelze?).

Der Rat verwies dann den Gesamtabschluß 2014 - ohne Nachfrage warum die Erstellung über drei Jahre gedauter hat - an den Rechnungsprüfungsausschuß.

Wir dokumentieren hier (für den Steuerzahler kostenfrei) die Sitzung aber der erst zu Minute 11 erteilten Drehgenehmigung.
Das steuerfinanzierte RatsTV war im Anschluß an die Sitzung nicht verfügbar. (Nachtrag: Ab 22:53 war die Sitzung abrufbar verfügbar. Die Mini-Demo von Detlev Stoller und Petra Fabrizius wurde nicht gezeigt, allerdings Zuschauer, die dem nicht zugestimmt hatten.)

Im anschließenden nicht-öffentlichen Teil wurde Sabine Willich zur neuen Sozialamtsleiterin gewählt.



8 Bilder, die sich auf Heutige Stadtratssitzung beziehen:
09.04.2018: Warum wird die Pressebank gefilmt?
09.04.2018: Warum werden auch Fraktionsmitarbeiter und Besucher gefilmt?
09.04.2018: Mini-Demo
09.04.2018: Scholz und Zens, Berghaus
09.04.2018: Rüdiger Scholz und Brigitte von Bonin
09.04.2018: Richrath bei den Grünen?
09.04.2018: Karl Lauterbach
09.04.2018: RatsTV nicht verfügbar

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 09.04.2018 23:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter